top of page

Lipödem

Was ist ein Lipödem?


Ein Lipödem ist eine Fettverteilungsstörung, welche sich zumeist erstmals bei Frauen im Alter von 20-30 Jahren zeigt.

Oft tritt das diese Erkrankung im Zusammenhang mit hormonellen Veränderungen auf, oder kann sich verschlimmern, insbesondere nach Schwangerschaften und in den Wechseljahren.

Die Erkrankung äußert sich unter anderem durch auffällige Zunahme an bestimmten Körperstellen, Wassereinlagerungen und der sogenannten Orangenhaut.

Betroffene leiden aufgrund der lipödembedingten Wassereinlagerungen an Schmerzen, was die Lebensqualität erheblich beeinträchtigt.

5 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Richtig Abnehmen

Richtig Abnehmen, aber wie?! Fragen über Fragen...oft setzen viele Menschen daran, schnell abzunehmen und versuchen Diäten, bis hin zum Hungern, aber genau dann können Symptome, wie Müdigkeit, Schwind

Bye Bye Problemzonen

Abnehmen an den Problemzonen und das im Liegen ist keine Wunschvorstellung mehr! Mit unserer speziellen Technologie und Kombination aus Ultraschall, Reizstrom und Wärme, unterstützen wir die Zellaktiv

Comments


bottom of page